Home » Wie es mit Rotkäppchen weiterging. CD. Und andere Märchen für kluge Kinder. by Stefan Heym
Wie es mit Rotkäppchen weiterging. CD. Und andere Märchen für kluge Kinder. Stefan Heym

Wie es mit Rotkäppchen weiterging. CD. Und andere Märchen für kluge Kinder.

Stefan Heym

Published March 1st 2000
ISBN : 9783359010272
Audio CD
Enter the sum

 About the Book 

Denn, man muss doch bedenken, eine Viertelstunde im Bauch von so einem Wolf -- das ist doch mehr, als du und ich erlebt haben und die meisten von uns! Also spinnt Stefan Heym, der große alte Mann der deutschen Literatur, die Geschichte vonMoreDenn, man muss doch bedenken, eine Viertelstunde im Bauch von so einem Wolf -- das ist doch mehr, als du und ich erlebt haben und die meisten von uns! Also spinnt Stefan Heym, der große alte Mann der deutschen Literatur, die Geschichte von Rotkäppchen einfach weiter, einem etwas veränderten Rotkäppchen allerdings, das in der Dorfgemeinschaft zum Star avancierte, seit sich seine ungeheuerliche Geschichte herumgesprochen hatte. Bald jedoch hängt den Leuten die Schauermär zum Halse heraus und Rotkäppchen, scheinbar auf dem Gipfel des Ruhmes angelangt, stürzt in ein tiefes Loch und beginnt mit einer perfiden NeuinszenierungHeym liest selbst, die Aufnahmen entstanden im November 1999 bei ihm zu Hause. Seine mit brüchiger Stimme, die zuweilen an den großen Gert Fröbe erinnert, vorgetragenen Märchen (zwei Heymsche Originale, zwei andere hat er ergänzt), sind anrührend und von großer Wahrhaftigkeit. Ein Profisprecher hätte es nicht besser hingekriegt, selbst die wenigen Versprecher erhöhen noch den Charme des Gelesenen. Zu Zeiten, in denen er allzu oft mit der Obrigkeit über Kreuz geriet, waren diese Märchen für Heym wie ein Ventil, eine Möglichkeit, das Unmögliche aussprechen zu können (am deutlichsten wird dies bei dem kleinen Jungen, der die Wahrheit sagte). Stücke von der Gier des Menschen nach Machterlangung, die fast zwangsläufig korrumpiert und alle Humanität außer Acht lässt, wie beim armen Erich Hückniesel, diesem begeisterten, wenngleich miserablen Fußballspieler, dem eine Fußballfee ein goldenes Schussbein anzaubert, unter der Bedingung, dass er niemals auch nur einen Pfennig für seine Leistungen auf dem Platz annehmen dürfe, was den Jungstar Erich in größte Gewissensnöte versetzt. Vier Geschichten von einem altersweisen, manchmal boshaften Stefan Heym, durchaus geeignet aber für Kinder, die bereit sind für ein etwas verquereres Happy End. Und für alle Erwachsenen, so sie denn nicht schon gestorben sind, eine Lektion in Sachen moralischer Standfestigkeit. Spieldauer: 74:53 Min., 1 CD--Ravi Unger